Was Ist Hec-Ras Und Für Was Ist Es Nützlich?

Was Ist Hec-Ras Und Für Was Ist Es Nützlich?

Wenn wir ein Segment eines bestimmten Flusses untersuchen, um zu sehen, wo das Wasser fließt, wenn ein bestimmtes Wert erreicht wird, entstehen verschiedene Fragen wie die Höhe, die durch das Wasserprofil erreicht wird? Werden die umliegenden Gebiete überflutet? In welcher Maße?

Es ist keine einfache Aufgabe, diese Fragen zu beantworten, da wir mehrere Faktoren wie den Flusstyp, seine Schlange oder Natur (Typ des Materials, Präsenz der Vegetation usw.) berücksichtigen müssen. Wenn es zusätzlich Wasserarbeiten im Flussbett gibt (Bridges, Kanalisierungen…) oder wir wissen wollten, was passieren würde, wenn sie existieren, wird das Problem komplizierter.

Heutzutage vereinfachen vielfältige Software, die speziell für hydraulische Modellierung ist, die Dateninnahmen und es ermöglichen, die Ergebnisse grafisch zu beobachten, sogar sie in Tischformat zu exportieren, was ihre Interpretation erleichtert. Unter ihnen gibt es keinen Zweifel, dass HEC-RAS-Software (entwickelt durch das Hydrologic Engineering Centre des US Army Corps of Engineers) als eines der Referenzprogramme in seinem Gebiet hervorgeht.

Es ist eine kostenlose Software, allgemein verwendet, und im ständigen Prozess der Aktualisierung dank kontinuierlicher Verbesserungen. Dies hat dazu geführt, dass die Mehrheit der Verwaltungen begonnen hat, die Untersuchung der Auswirkungen zu verlangen, die jede Art der Intervention über die Dynamik eines Flussbettes mit einem ausreichend zuverlässigen hydraulischen Modell wie zum Beispiel HEC-RAS bedeuten könnte.

HEC-RAS (Hydrological Engineering Centre – River Analysis System) ist ein eindimensionales hydraulisches Modellierungsprogramm, das auf vier Arten von Analysen in den Flüsse basiert:

Steady Flow Modelle

Unsteady Flow Modelle

Sediment Transportmodelle

Wasserqualität Analylisis

Es ermöglicht die Simulation des Flusses in natürlichen Flüsse oder künstlichen Kanälen, um das Wasserniveau zu bestimmen, das sein Hauptziel ist, Überschwemmungsstudien zu entwickeln und Überschwemmungsgebiete zu bestimmen.

HEC-geoRAS (Hydrological Engineering Centre – Geospatial River Analysis System) ist eine Erweiterung für ArcGIS, die vom Hydrologic Engineering Centre des Vereinigten Armee Corps of Engineering zusammen mit dem Environmental System Research Institute (ESRI) entwickelt wurde.

Es besteht aus einer Reihe von Verfahren, Tools und Anwendungen, die für die Verarbeitung von georeferentierten Daten konzipiert sind, die die Vorbereitung geometrischer Daten zur Einfuhr in HEC-RAS ermöglichen.

Diese HEC-geoRAS-Datei sammelt geometrische Daten des Studiengebiets einschließlich der Fluss, Kreuzteilungen, Wasserflusslinien usw. Wenn diese Datei in HEC-RAS importiert wird, können wir Geschwindigkeit und Tiefeergebnisse durch hydraulische Berechnungen erlangen. Schließlich können diese Ergebnisse an ArcGIS exportiert werden, um verarbeitet zu werden und somit Überschwemmungs- und Risikokarten zu erhalten.

Qualitätsbildung von Fachleuten unterrichtet


Leave a Reply

Your email address will not be published.